Ausbildung

Dein Weg in die Zukunft – Ausbildung in den Elektrohandwerken

 

Elektroniker/ -innen für Maschinen und Antriebstechnik

 

Beschreibung:

Elektroniker/ -innen für Maschinen und Antriebstechnik reparieren elektrische Maschinen und Antriebssysteme, stellen Wicklungen her, nehmen die Maschinen und Antriebssystem in Betrieb und sorgen für deren Instandhaltung. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.
Typische Arbeitsgebiete sind in der Werkstatt und auch beim Kunden vor Ort, dort reparieren Sie Motoren, Generatoren und Transformatoren sowie Pumpen und Getriebe aus Fertigungs- und Produktionsanlagen.
Elektroniker/ -innen für Maschinen und Antriebstechnik üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Arbeitsbereichen ab.

 

Vorraussetzungen:

  • Qualifizierender Hauptschulabschluß,  Realschulabschluß oder Abitur
  • gute Noten in Mathe und Physik

 

Ausbildungszeit:

  • 3,5 Jahre

 

Ausbildungsinhalte der Fachausbildung (ab dem 2. Lehrjahr)

  • Entwerfen von Antriebssystemen
  • Montieren und Demontieren elektrischer Maschinen
  • Installieren und in Betrieb nehmen von elektrischen Maschinen
  • Montieren von Antriebssystemen
  • Erstellen, Ändern und Überwachen von Programmen der Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Suchen und Analysieren von Fehlern an elektrischen Maschinen und komplexen Antriebssystemen
  • Instandsetzen von elektrischen Maschinen und Antriebssystemen
  • Fernüberwachung und Wartung von elektrischen Maschinen und Antriebssystemen

 

Wir suchen:

  • Wir suchen teamfähige Azubis mit technischem Verständnis und Interesse an ständiger Weiterbildung.
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewußtsein, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit sollten genauso zu Ihren Stärken zählen wie ein sicheres Auftreten und gute Umgangsformen.